Zum Inhalt springen

Header

Video
Das Drama der Swissair
Aus DOK – Katastrophen vom 16.08.2011.
abspielen
Inhalt

DOK über Swissair-Grounding Das Drama der Swissair

Am 2. Oktober 2001 blieb die einst stolze Fluggesellschaft buchstäblich am Boden. Die Hintergründe zum Grounding.

Radio SRF 1, Radiotipp, 18.9.21, 17:50 Uhr.;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Urs Ziegler  (Urs Ziegler)
    Aus grösserer zeitlicher Distanz beurteilt, komme ich heute zum Schluss, dass es nicht einfach nur die Schuld von Hr. Bruggisser und dem damaligen VR war. Die Zeiten für die "klassische" Fluggesellschaft war abgelaufen. Die Swissair hätte eigenständig die Zeit der "Billig-Airlines" nie überleben können. Sabena war der Strohhalm und leider der falsche. Das Ende war schliesslich unausweichlich. Bitter für alle Betroffenen.