Zum Inhalt springen

Header

Video
SRF Writer's Day 2019
Aus SRF Kultur vom 04.10.2019.
abspielen
Inhalt

Writer’s Day am ZFF Wenn Drehbücher lebendig werden

Am «SRF Writer’s Day» lasen vier Schauspieler aus noch unverfilmten Drehbüchern. Das Publikum fieberte begeistert mit.

Alles, was wir auf der Kinoleinwand oder im Fernsehen sehen, muss zuerst niedergeschrieben werden. Lange bevor die erste Klappe fällt.

Deshalb setzten SRF und das Zurich Film Festival mit dem «SRF Writer’s Day» zum dritten Mal ein Zeichen für die Förderung von Drehbuchautoren.

Höhepunkt war die öffentliche Drehbuch-Lesung im Forum des Zürcher Kinos Kosmos. Die Rollen, die es erst auf dem Papier gibt, sprachen Heidi Maria Glössner («Die Herbstzeitlosen»), Annina Walt («Der Bestatter»), Sven Schelker («Bruno Manser») und Matthias Britschgi («Achtung, fertig, WK!»).

Dramatische und witzige Stoffe

Dabei ging es um Kindsmissbrauch, Demonstrationen oder Beziehungsprobleme. Das Publikum fieberte begeistert mit.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.