Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Ganz unten – Ein Ort im Jura, wo Scheitern erlaubt ist abspielen. Laufzeit 51:06 Minuten.
Aus DOK vom 30.04.2015.
Inhalt

Dokumentarfilm «Ganz unten – Ein Ort im Jura, wo Scheitern erlaubt ist»

In einem Juratal liegt ein Heim für alkoholkranke Männer und Frauen. Im Hospice Le Pré-aux-Boeufs versucht niemand mehr, aus ihnen bessere Menschen zu machen. Hier erhalten sie in einem kontrollierten Ausschank Alkohol und können so sein, wie sie sind: deprimiert, durstig, aber auch zufrieden.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M. Roe  (M. Roe)
    Warum bringt hier jemand den Alkohol in Verbindung mit Künstlern? Es ist doch eher die Kifferei +harte Drogen welche unsere Künstler kaputt machen. Mit "Trinken" + "Rauchen" versteckt man sich in Wahrheit hinter den illegalen Drogen. Es sollten vor allem Bundes-, Kantons- +Gemeindeangestellte jeden Tag einen Test für Alkohol +Drogen machen müssen. Besoffene sind zwar nicht fähig zu arbeiten, aber leider haben die "Bekifften" das Gefühl sie seien noch zurechnungsfähig. Sehen tut man das nicht!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen