Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Experiment für «Puls» Gutes Handy, böses Handy – wann wird’s ungesund?

Rund 87 Mal pro Tag greifen wir zum Mobiltelefon. Ein Gerät, das wichtig geworden ist für unseren Alltag – und ihn teilweise regelrecht dominiert.

Wann nimmt die Nutzung bedenkliche Ausmasse an? Was bringt ein «Handy-Detox»? Eine sechsköpfige Familie wagt für «Puls» das Experiment und verzichtet eine Woche lang aufs Smartphone. Mit überraschenden Erkenntnissen.

Video
Gutes Handy, böses Handy – Wann wird’s ungesund?
Aus Puls vom 27.03.2018.
abspielen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.