Zum Inhalt springen

Header

Video
Renato Kaiser im Literaturclub
Aus Kultur Webvideos vom 10.03.2020.
abspielen
Inhalt

Empfehlung vom Slam-Poeten Das lustigste Buch, das Renato Kaiser in den Sinn kommt

«Was sollen die Leute denken»: Renato Kaiser war von diesem Buch so begeistert, dass er es grad zweimal gelesen hat.

Jess Jochimsen ist einer von Renato Kaiser liebsten Kabarettisten. Er hat «Was sollen die Leute denken» geschrieben: Ein Mann hört auf zu funktionieren und schliesst sich in seinem Keller ein, um mit den Sachzwängen des Lebens abzurechnen. Als Kaiser mit diesem literarischen Monolog fertig war, war er so begeistert, dass er ihn sofort noch mal gelesen hat.

Und noch einen Tipp hat der St. Galler Slam-Poet und aktuelle Träger des Salzburger Stiers: das alljährliche Festival «Wortlaut, Link öffnet in einem neuen Fenster», das Ende März wieder in St. Gallen stattfindet. Das Festival sei eine gelungene Zusammenkunft von geschriebener Literatur und Spoken Word.

SRF 1, Literaturclub, 10.03.20, 22:25 Uhr; tism/buem

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.