Zum Inhalt springen
Inhalt

Umfrage zum Nobelpreis Wer hätte den Literaturnobelpreis 2018 verdient?

Die Schwedische Akademie vergibt dieses Jahr keinen Literaturnobelpreis. Unsere Literaturredaktion hat trotzdem ihre Favoriten aufgestellt.

Eine Frau steht vor einem Bücherregal
Legende: Wir überlassen Ihnen die Qual der Wahl: Wer hätte einen Nobelpreis verdient? Getty Images/Fuse

Wegen Korruptions- und Belästigungsvorwürfen im Umfeld der Schwedischen Akademie wird dieses Jahr kein Literaturnobelpreis verliehen. Der Preis für 2018 werde im kommenden Jahr zusammen mit dem Preis für 2019 vergeben.

In Schweden hat sich eine neue Akademie, Link öffnet in einem neuen Fenster formiert, die am 12. Oktober eine eigene Auszeichnung anstelle des Nobelpreises vergibt. Dafür sind drei Autorinnen nominiert. Der vierte Nominierte, Haruki Murakami, hat abgelehnt: Er habe keine Zeit für diesen Rummel.

Die SRF-Literaturredaktion hat zu den drei Nominierten sieben weitere hinzugefügt. Stimmen Sie ab: Wer ist Ihr Favorit?

Fehlt unter den Nominierten ein wichtiger Name? Welchen Schriftsteller hätten Sie nominiert? Sagen Sie's uns in den Kommentaren!

13 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.