Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Hoch Hugo installiert sich abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus me_meteo vom 24.12.2018.
Inhalt

Hoch «Hugo» Perfektes Wintersportwetter

Nach kräftigem Regen und viel Schnee in den Alpen setzt sich nun ein Hochdruckgebiet in Szene und bringt zumindest in den Bergen viel Sonnenschein.

«Tete» geht - «Hugo» kommt. Nach ein paar turbulenten Tagen mit Sturm und viel Niederschlag wird die Altjahreswoche deutlich ruhiger. Hoch «Hugo» bestimmt bis auf weiteres unser Wetter mit viel Sonnenschein in den Bergen und Nebel- und Hochnebelfeldern im Flachland. Den Wintersportferien steht also nichts mehr im Wege.

Meist gute Schneesituation

Auf den Bergen ist die Schneesituation sehr gut, es liegt gebietsweise überdurchschnittlich viel Schnee. Im Bereich von 1000 bis 1500 m ü.M. dagegen ist die Schneesituation sehr unterschiedlich, der Regen in der Nacht auf Heiligabend hat die Schneedecke stellenweise komplett «weggefressen». Ein Blick auf eine Webcam hilft bei der Beurteilung der lokalen Schneesituation.

Hier gehts zum aktuellen Wetterbericht.

Legende: Video Adelboden - Sillerenbühl am 24.12. um 11:40 Uhr abspielen. Laufzeit 00:27 Minuten.
Aus me_meteo vom 24.12.2018.

Lawinengefahr

Für alle Wintersportler, welche gerne abseits der Piste unterwegs sind, ist ein Blick auf das Lawinenbulletin, Link öffnet in einem neuen Fenster natürlich Pflicht.