Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der grosse SRF Meteo Wolkenatlas
Aus Wetterfrage vom 03.02.2024. Bild: Lukas Wyss
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 35 Sekunden.
Inhalt

April, April! Neue Wolkennamen gesucht – und gefunden

SRF Meteo wurde ausgewählt, neue Namen für spezielle Wolken zu finden. Helfen Sie mit!

Am Ostermontag, 1. April wurde SRF Meteo von der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) beauftragt, neue Namen für spezielle Wolkenformen zu finden. Gesucht werden Namen für Wolken, die einem Gegenstand oder einem Tier ähneln. Aufgrund grosser Lücken im internationalen Wolkenatlas hat die WMO seit Anfang Jahr einen geeigneten Wetterdienst für dieses Projekt gesucht. SRF Meteo konnte sich gegen namhafte Bewerber wie den Deutschen Wetterdienst (DWD), BBC Weather oder Meteo France durchsetzen.

Dass die WMO unseren Wetterdienst für diese wichtige Aufgabe ausgewählt hat, erfüllt mich mit Stolz.
Autor: Thomas Bucheli Redaktionsleiter SRF Meteo

Im Laufe des Ostermontags wurden wir überhäuft von vielen Wolkenbildern mit kreativen Namen. Da es sich jedoch nur um einen Aprilscherz handelte, bleibt ihnen der Weg in den Internationalen Wolkenatlas leider verwehrt. Hier gibt es jedoch ein Best-of der eingeschickten Bilder.

Radio SRF 1, Wetterfrage 3.2.2024

Meistgelesene Artikel