Zum Inhalt springen

Header

Video
Meteo am Mittag 6.5.2020
Aus Meteo vom 06.05.2020.
abspielen
Inhalt

Auf und Ab der Temperaturen Sommerwärme, dann Eisheilige

Temperaturen: zuerst rauf,...

Nach einem eher kühlen und immer wieder nassen Mai-Beginn erreicht uns nun aus Südwesten warme Luft. Die Höchstwerte liegen bis Sonntag meist zwischen 20 und 25 Grad.

Temperaturverlauf im Mittelland
Legende: Der Frühsommer dauert nur bis Sonntag. SRF Meteo

...und dann steil runter

In der neuen Woche beendet eine Kaltfront die Sommer-Gefühle abrupt. Im Laufe des Montags erreicht uns immer kältere Luft - am Nachmittag sinken die Temperaturen im Flachland teils deutlich unter 10 Grad. Dazu fällt häufig Regen und die Schneefallgrenze sinkt bis zum Abend von Norden her auf 1000 bis 600 m, es sind sogar Schneeflocken bis ins Flachland möglich.

Schneepflug bei der Schneeräumnung.
Legende: Wird es wieder so wie im Mai 2015 im Berner Oberland? Fritz Inniger

Frostgefahr am Dienstag und Mittwoch

Die Nächte auf Dienstag und Mittwoch werden auf der Alpennordseite voraussichtlich kühl mit Tiefstwerten zwischen 2 und 6 Grad. Klart es länger auf, muss mit Bodenfrost und in Muldenlagen gar mit leichtem Luftfrost gerechnet werden.

Pünktlich zu den Eisheiligen

Viele Bauernregeln besagen, dass zu den Eisheiligen die letzten Nachtfröste auftreten. Untersuchungen haben jedoch ergeben, dass es zwischen dem 12. und 15. Mai nicht häufiger frostig wird, wie früher oder später im Monat. Nachdem die Bauernregel bereits im letzten Jahr einen «Zufallstreffer» landete, könnte sich dies im 2020 wiederholen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen