Zum Inhalt springen

Header

Video
Europatemperaturen
Aus Meteo vom 29.10.2019.
abspielen
Inhalt

Eisige Kälte Winterstimmung in Nordeuropa

Nachdem es am Wochenende nochmals richtig warm geworden ist, haben sich die Temperaturen seit gestern auf einem für die Jahreszeit typischen Niveau eingependelt. Weitaus kälter ist es allerdings etwas nördlich von uns. Ein ausgeprägtes Tiefdrucksystem über Sibirien bringt eisige Polarluft direkt nach Europa. In Nordskandinavien und im nördlichen Russland liegen die Temperaten weit unter dem Gefrierpunkt.

Aber keine Angst - die kalte Luft dringt nicht bis zur Schweiz vor. Wir bleiben weiterhin an der Luftmassengrenze zwischen der warmen Luft im Süden und der kalten Luft im Norden. Die Temperaturen steigen aufs Wochenende sogar wieder etwas an.

Temperaturen im Mittelland steigen gegen Ende der Woche etwas an
Legende: SRF Meteo