Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wetter von 06:55 Uhr
Aus Wetter vom 12.01.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 56 Sekunden.
Inhalt

Fast -30 Grad im Toggenburg Die Schweiz ist eine Gefriertruhe

Schweizweit lagen die Temperaturen am Mittwochmorgen unter null Grad. Mit einer Ausnahme: in Genf gabs bis 7 Uhr exakt 0 Grad.

Unter einem umfangreichen Hochdruckgebiet mit trockener Luft war die vergangene Nacht vielerorts klar, es kühlte kräftig ab. Unter dem Nebel oder Hochnebel gingen die Temperaturen deutlich weniger kräftig zurück.

Folgende Temperaturen wurden in der Früh in ausgewählten Städten gemessen:

Basel -4.8 Grad
Bern -2.2 Grad
Genf 0.0 Grad
Zürich/Kloten -1.4 Grad
Chur -10.2 Grad
Sion -9.1 Grad
Lugano -0.6 Grad

In der höheren Alpentälern ist es deutlich frischer:

Wie kalt war es sonst? Hier gibts alle Tiefstwerte bis 07:30 Uhr:

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen