Zum Inhalt springen

Header

Video
Meteo am Mittag vom 17.8.
Aus Meteo vom 17.08.2020.
abspielen
Inhalt

Hitzetage Sommer setzt zum Schlussspurt an

Der meteorologische Sommer geht in zwei Wochen zu Ende. Zuvor wird es nochmals richtig heiss.

Am Freitag lokal bis 35 Grad

Ein Zwischenhoch sorgt am Donnerstag und Freitag für sonniges und heisses Wetter. Die Temperaturen steigen nachmittags auf schweisstreibende 30 bis 34 Grad, im Raum Basel, in Genf und im Wallis sind am Freitag bis 35 Grad möglich. Auf 2000 Meter Höhe geht es aufwärts auf 20 Grad.

Kühle suchen Abkühlung in einem Bach.
Legende: Da wird es sogar den Kühen zu heiss. Luciano Moraschinelli

Am Samstag Kaltfront

Die heisse Phase dauert aber nur zwei Tage. Bereits im Laufe des Samstags bringt eine Kaltfront Regenschauer, Gewitter und auf der Alpennordseite einen Temperaturrückgang auf etwa 25 Grad.

Verlauf der Höchsttemperatur im Mittelland.
Legende: Hitze am Donnerstag und Freitag. Gibt es danach noch weitere Hitzetage? SRF Meteo

War es das mit Hitze?

Ab Sonntag pendeln sich die Temperaturen in einem Bereich zwischen 22 und 26 Grad ein, die Unsicherheiten nehmen allerdings von Tag zu Tag zu. Es ist durchaus möglich, dass es für den Rest des meteorologischen Sommers nicht mehr so heiss wird wie am Donnerstag und Freitag. Und im September sind Hitzetage mit 30 Grad und mehr relativ selten, im langjährigen Mittel kommen sie im Flachland der Alpennordseite nur noch einmal in 10 Jahren vor.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen