Zum Inhalt springen

Header

Video
Meteo Mittag
Aus Meteo vom 11.10.2019.
abspielen
Inhalt

Klimatologie Temperatur-Vergleich: Oktober vs. März

Trotz gleichen Sonnenstandes unterschiedlich warm

Anfang März steht die Sonne in der Schweiz um die Mittagszeit etwa gleich hoch über den Horizont wie gerade jetzt, nämlich etwa 36 °. Dennoch erreichen die Temperaturen im Oktober deutlich höhere Werte als Frühling.

Bild mit Tabelle März-Oktober
Legende: SRFMeteo

Die mittleren Tageshöchsttemperaturen liegen im Mittelland im Oktober bei 14 bis 15 Grad, im März gibt es im Mittel nur Höchstwerte um 9 bis 10 Grad.

Meeresoberflächentemperatur als Regulator

Das Wasser im Atlantik erwärmt sich gegenüber dem Sonnenhöchststand verzögert. Zu Herbstbeginn ist der Atlantik am wärmsten. Da zu dieser Jahreszeit in der Regel westliche Winde wehen, kommt mässig warme Meeresluft zu uns. Dreht der Wind auf Nord, gibt es aber auch erste Kaltluftvorstösse. Bei Südwind, wie dies am Wochenende der Fall ist, sorgt Föhn noch einmal für Spätsommerwärme.

Farbige Flächen stellen die Temperatur des Meeres dar.
Legende: Meerestemperatur Aktuelle Meerestemperaturen SRF Meteo

Im Frühling ist der Atlantik am kühlsten

In den mittleren Breiten kühlt sich das Meerwasser verzögert ab. Im März beträgt seine Temperatur nördlich des 50. Breitenkreises meist weniger als 10 Grad. Dies bringt daher kühle Luft nach Mitteleuropa.

Krokkusse auf einer Wiese bei sonnigem Frühlingswetter
Legende: Märztag Franz Schweizer

Sommer im Oktober

Die Wassertemperatur des Mittelmeers beträgt aktuell mehr als 20 Grad. Am Wochenende kommt der Wind aus südlicher Richtung, er führt subtropische Luft zu uns. Schwacher bis mässiger Föhn treibt im Norden die Temperaturen zusätzlich nach oben. Die Chance auf ein bis zwei Sommertage mit Temperaturen von 25 Grad oder mehr sind gross.

Ein Velo steht an einer Rastbank am Ufer des Sees, es ist sehr sonnig.
Legende: Silsersee Oktoberwetter vom Feinsten. Lukas Neubacher