Zum Inhalt springen

Header

Audio
Wetterbox zu Kondensstreifen aus dem 2017
Aus Wetterfrage vom 21.05.2017.
abspielen. Laufzeit 05:59 Minuten.
Inhalt

Luftwaffe unterwegs Wolkenring am Himmel

Heute Vormittag wurde über dem Berner Oberland ein Wolkenring beobachtet. Dieselben Wolken konnten auch vom Wallis aus beobachtet werden. Wahrscheinlich stammt dieser Kreis von einer FA-18 der Schweizer Armee.

In der Regel verdunsten Kondensstreifen rasch. Nur wenn die Luft in Flughöhe feucht ist, können sich Kondensstreifen lange halten oder sogar ausbreiten. Der Kreis hielt sich am längsten, weil die Triebwerke in Kurven besonders hart arbeiten. Sie stossen deshalb mehr Wasserdampf und Abgase resp. Kondensationskeime aus als sonst.

Fallstreifen

Schneeflocken fallen aus den Wolken.
Legende: Merligen In der Bildmitte ist der sogenannte Fallstreifen zu sehen. Daniel Zingg

Im ersten Bild der Bildergalerie (von Merligen) ist zudem noch zu sehen, wie der linke Kondensstreifen-Kreis auf die Warmfrontbewölkung trifft. Dort bilden sich grössere Eiskristalle, welche in Form von Schnee nach unten fallen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen