Zum Inhalt springen

Header

Video
Pollenteppich auf dem Sempachersee. SRFAugenzeuge Dario Gattaceca
Aus me_meteo vom 20.04.2020.
abspielen
Inhalt

Pollenflug Viele Pollen in der Luft

Die meisten Bewohner der Schweiz in den tieferen Lagen haben es in den letzten Tagen gemerkt. Auf dem Balkon, auf den Terrassenmöbeln oder auf den Autos hat sich ein dünner gelber Film gebildet. Es handelt sich um Pollen, meist um Fichtenpollen.

Gut zu sehen sind die Pollen auch auf einem schwarzen Handybildschirm, wo sie sich in kurzer Zeit ansammeln.

Diese Fichtenpollen sind zwar sehr gut sichtbar, aber nicht allergen. Wer aktuell unter Heuschnupfen-Symptomen leidet, ist am ehesten auf Esche- oder Birkenpollen, Link öffnet in einem neuen Fenster allergisch. Diese allergenen Pollen sind kleiner und meist nicht sichtbar.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen