Zum Inhalt springen

Header

Video
Am Wochenende setzt sich die Sonne durch.
Aus Meteo Zusatzmaterial vom 05.05.2021.
abspielen
Inhalt

Temperaturanstieg Am Wochenende wird es sommerlich warm

Das Wichtigste in Kürze:

  • Am Wochenende viel Sonnenschein und warm
  • Am Sonntag Temperaturen im sommerlichen Bereich, insbesondere in den Föhntälern bis 26 Grad möglich
  • Im Tessin mehr Wolken und um 20 Grad

Gebietsweise Sommertage

Ab Samstag setzt sich vielerorts die Sonne durch und mit Temperaturhöchstwerten zwischen 16 und 20 Grad wird es bereits angenehm mild. Auf den Muttertag wird es dann sommerlich warm. Vor allem in der Nordwestschweiz und im östlichen Mittelland werden voraussichtlich Höchstwerte um 25 Grad erreicht. Zusammen mit dem starken Föhn gibt es insbesondere in den Föhntälern Höchstwerte bis 26 Grad.

Für viele ist es der erste Sommertage in diesem Jahr. Dies ist ziemlich durchschnittlich wie das Beispiel Chur zeigt. An der dortigen Messstation treten die ersten Sommertage im Jahr genau um den 9. Mai auf. Die Spannbreite ist aber natürlich gross. Der früheste Sommertag datiert vom 2. April 2011, dagegen gab es 1984 erst Mitte Juni den ersten Sommertag.

Sommertag…

Box aufklappen Box zuklappen

…ist ein meteorologischer Begriff, welcher genau definiert ist. Liegt der Höchstwert bei 25 Grad oder höher, dann spricht man von einem «Sommertag».

Weniger warm im Süden

Im Süden sind die Wolken am Wochenende voraussichtlich zahlreicher und vor allem am Sonntag ist stellenweise etwas Regen mit dabei. Die Temperaturen hinken etwas der Alpennordseite hinterher. Am Wochenende liegen die Höchstwerte bei etwa 20 Grad.

Nicht von langer Dauer

Bereits Anfang der neuen Woche ziehen aus Westen Störungen auf und es wird wieder kühler.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen