Zum Inhalt springen

Header

Video
Wind am Mittwoch
Aus me_meteo vom 21.10.2020.
abspielen
Inhalt

Weatherwatch Stürmischer Föhn

Windspitzen bis Mittwoch 20 Uhr

MessstationStärkste Windböe
Altdorf/UR102 km/h
Evionnaz/VS101 km/h
Bad Ragaz/SG93 km/h
Elm/GL91 km/h
Aigle/VD84 km/h
Meiringen/BE83 km/h
Schmerikon/SG82 km/h
Filzbach/GL79 km/h
Andermatt/UR78 km/h
Quinten/SG77 km/h

Am Mittwoch-Nachmittag bläst weiterhin starker bis stürmischer Föhn. Auf Donnerstag lässt der Föhn bereits nach, zwischendurch können aber auch wieder einzelne kräftiger Böen auftreten. Erst am Freitagabend beendet eine Kaltfront den Föhn definitiv.

Der Föhn peitscht das Wasser an die Uferpromenade.
Legende: Brunnen/SZ im November 2019: Ganz so hoch wurden die Wellen heute nicht. Marcel Bühler

Windböen

  • In den Alpentälern Böen von 60 bis 100 km/h
  • Am Urnersee, im Sernftal/GL im Sarganserland und Werdenberg/SG sowie im Fürstentum Liechtenstein tobt der Föhnsturm am Mittwoch mit 90 bis 110 km/h, im Haslital/BE und im Urner Reusstal sind lokal Böen bis zu 120 km/h möglich
  • Auswirkungen: lose Gegenstände werden herumgewirbelt, einzelne Bäume können entwurzelt werden, mögliche Verkehrsbehinderungen auf Strassen und Schienen

Temperaturen

  • Der Föhn treibt die Temperaturen in den Alpentälern auf 20 bis 24 Grad
  • Im Urner Reusstal, in Glarus Mitte und Nord sowie im Werdenberg und Sarganserland/SG wird voraussichtlich stellenweise die Sommer-Marke von 25 Grad erreicht

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen