Zum Inhalt springen

Header

Video
Regenwahrscheinlichkeit
Aus Meteo vom 04.08.2021.
abspielen
Inhalt

Regenwahrscheinlichkeit So treffen Sie bessere Entscheidungen

In unserem Ortewetter publizieren wir auch die Wahrscheinlichkeit für Niederschlag. Die Skala reicht von 0% bis 100%. Die Interpretation dieser Zahl kann Mühe bereiten, daher hier eine kleine Hilfe:

Kosten-Verlust-Verhältnis

Es kommt auch drauf an, warum Sie die Wahrscheinlichkeit konsultieren. Wenn Sie es für die Freizeitplanung tun, dann können Sie die Tabelle oben anwenden. Tun Sie es aber aus beruflichen Gründen, lohnt es sich allenfalls, mit den Zahlen zu rechnen und dann zu entscheiden. Sie sparen so Geld.

In diesem Fall kennen Sie möglicherweise die Höhe des Verlustes, der Ihnen entstehen würde, wenn es regnet und Sie nicht damit rechnen. Und Sie kennen möglicherweise auch die Kosten, die Sie haben, wenn Sie sich vor Regen schützen müssen oder einen Anlass absagen müssen.

Ein Beispiel: Sie betreiben eine mobile Pizzeria und möchten Ihren Wagen mit dem Ofen an einem Strassenfest aufstellen. Sie wissen, dass es bei schönem Wetter gut läuft, aber bei schlechtem Wetter nicht, weil die Leute nicht im Regen stehen und ihre Pizza essen wollen. Daher mieten sie im Schlechtwetterfall ein Zelt. Aber Sie fragen sich nun, ob sich das lohnt.

Die Rechnung

Kosten für die Zeltmiete: 400.--
Verlust, wenn Sie ohne Zelt im Regen stehen: 2'000.--
Kosten-Verlust-Verhältnis: 400/2'000 = 0.2 = 20%.
Das heisst: Wenn die Regenwahrscheinlichkeit über 20% liegt, sollten Sie das Zelt mieten, sonst nicht.

SRF Meteo vom 4. August 2021

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen