Zum Inhalt springen

Header

Audio
So haben die Gemeinden in der Region gestimmt
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 29.11.2020.
abspielen. Laufzeit 06:57 Minuten.
Inhalt

Kanton Solothurn Von A bis Z: Die Resultate aus den Gemeinden

Biberist: Kein Ressortsystem

In Biberist wird der Gemeinderat nicht von 11 auf 7 Mitglieder verkleinert und kein Ressortsystem eingeführt. 1'390 Personen stimmten gegen die neue Organisation, nur 1'237 dafür. Der Abstimmung war ein heftiger Abstimmungskampf vorausgegangen. Das Nein ist ein Erfolg für die SVP, die praktisch allein gegen die anderen Parteien gekämpft hat.

Fassade Gemeindehaus Biberist
Legende: Kein Ressortsystem in Biberist: Die Gegener setzten sich durch. SRF

Grenchen: Ja zum neuen Bahnhofplatz

Das Grenchner Stimmvolk hat den Kredit für die Neugestaltung des Bahnhofplatzes Grenchen Süd deutlich angenommen, mit 2'539 Ja zu 987 Nein. Mit dem Kredit von gut 5,6 Millionen Franken will die Stadt unter anderem einen neuen Busterminal bauen und den Platz attraktiver gestalten.

Lohn-Ammannsegg: Kein Tempo 30

In Lohn-Ammannsegg wird auf den Quartierstrassen nicht Tempo 30 eingeführt. Die Stimmbevölkerung hat die Vorlage mit 1'013 zu 455 Stimmen abgelehnt. Der Gemeinderat hatte mit der Sicherheit der Schulkinder argumentiert, die Gegner mit den unverhältnismässigen Kosten von 120'000 Franken.

Oberdorf: Marc Spirig ist neuer Gemeindepräsident

Oberdorf hat einen neuen Gemeindepräsidenten: Marc Spirig von der FDP. Er holte im zweiten Wahlgang nur gerade 10 Stimmen mehr als Ueli Kölliker vom Forum Oberdorf. Spirig ist Nachfolger von Patrick Schlatter, der nach 27 Jahren aufhört.

Solothurn: Investitionen in Schulanlagen

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sagten Ja zur Sanierung der Schulanlage Vorstadt und zum Neubau eines Dreifach-Kindergartens für 15 Millionen Franken. 5’149 stimmten für den Kredit, 756 dagegen.

Hinweis: Keine Vollständigkeit

Box aufklappenBox zuklappen

Aufgrund der Corona-Krise werden in verschiedenen Gemeinden Urnenabstimmungen durchgeführt anstelle von Gemeindeversammlungen. Die Anzahl Abstimmungs- und Wahlvorlagen ist deshalb ausserordentlich gross. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir keine vollständige Übersicht über alle kommunalen Resultate bieten können. Konsultieren Sie die Website Ihrer Gemeinde, wenn Sie hier nicht fündig werden.

Regionaljournal Aargau Solothurn, div. Sendungen;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen