Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Einwohnerrat will von einem Einzonungsstopp nichts wissen
Aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 07.05.2020.
abspielen. Laufzeit 03:16 Minuten.
Inhalt

Einwohnerrat Kriens In Kriens soll weiterhin eingezont werden können

Nach der Stadtregierung hat auch der Krienser Einwohnerrat ein Einzonungsmoratorium für 15 Jahre knapp abgelehnt.

Das Parlament sprach sich in seiner Sitzung am Donnerstag mit 14 zu 13 Stimmen gegen eine Annahme der Volksinitiative aus. Diese Initiative der Grünen war von 854 Personen unterzeichnet worden und verlangt, dass in Kriens in den nächsten 15 Jahren kein Bauland mehr eingezont werden darf.

Stadtrat Matthias Senn (FDP) gab im Rat zu bedenken, dass bei einer Annahme der Initiative der Handlungsspielraum von Regierung, Parlament und Bevölkerung eingeschränkt würde. Die Frist sei mit 15 Jahren zudem relativ lange festgelegt.

Marschhalt beim Bauen gefordert

Erich Tschümperlin (Grüne) entgegnete, der Krienser Talkessel sei nicht unendlich: «Kriens hat gebaut wie noch nie und es ist Zeit für einen Marschhalt.» Das Bevölkerungswachstum hinke der Bauentwicklung hinterher. Das Mengenwachstum der letzten Jahre sei gescheitert.

Die Mehrheit der bürgerlichen Einwohnerräte hielt dagegen: Die Initiative sei zu radikal und unnötig. Es gebe schliesslich bereits genügend Vorgaben und Möglichkeiten, die verhinderten, dass zu viel Land eingezont werde. Beispielsweise könne man sich bereits heute mit einem Referendum gegen eine Einzonung wehren.

Die Initiative der Grünen für ein Moratorium, die eine Änderung der Gemeindeordnung verlangt, kommt nun vors Volk. Ein möglicher Abstimmungstermin wäre der 27. September.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen