Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Infografik Das grösste Meeresschutzgebiet der Welt

Das antarktische Rossmeer gilt als eines der letzten unberührten maritimen Ökosysteme. Wegen des gigantischen Krill-Vorkommens ist sein Schutz von höchster Bedeutung für das Gleichgewicht der Weltmeere. Darum haben sich 24 Staaten und die EU auf ein Verbot der kommerziellen Fischerei verständigt.

Text der die Postergrafik beschreibt

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Angela Keller  (kira)
    Der Schutz der Arktis sollte für immer geschützt werden. 35 Jahre sind zu wenig. Gleichzeitig müssen die Regenwälder auf der ganzen Welt gechütz werden, die Palmölfelder auf ein Minimum reduziert werden. Nur so kann sich die Umwelt und die Tierwelt erholen. Raubbau wurde zu lange geduldet. Viele Tiere sind nahe am Aussterben und ihnen fehlt der Lebensraum, weil der Mensch immer mehr Besitz davon nimmt. Das muss aufhören.
  • Kommentar von René Balli  (René Balli)
    Antarktis schützen ist wichtig, die letzten Urwälder vor der Produktion von Palmöl und Soja schützen, wäre eigentlich noch dringlicher!
  • Kommentar von Moritz Rufer  (MR2)
    Äääh... Fehlt da nicht grossbritannien auf der Karte?