Polizei: Keine Terrorattacke Auto fährt in Newcastle in Fussgänger

  • In der britischen Stadt Newcastle ist ein Auto in eine Menschenmenge gefahren – dabei wurden mindestens fünf Personen verletzt.
  • Die Polizei geht davon aus, dass keine Verbindung zu Terrorismus besteht.
  • Der Vorfall geschah offenbar vor einem Sportzentrum, wo Muslime das Fest des Fastenbrechens feierten.