Vogelgrippe in Europa Behörden töten Hundertausende Tiere

Eier und tote Küken werden von einem lastwagen geleert. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: In mehreren europäischen Ländern töten die Behörden wegen der Vogelgrippe Geflügel. Reuters

  • Die deutschen Behörden kämpfen weiterhin gegen die Vogelgrippe. Doch auch in Tschechien und vor allem in Frankreich werden massenweise Tiere getötet.
  • In Frankreich sollen mindestens 800'000 Enten vernichtet werden.
  • Vor allem der Südwesten des Landes ist betroffen, der aufgrund des feuchten Klimas eine Verbreitung der Seuche begünstigt.
  • In Deutschland sind mit Ausnahme des Saarlandes alle Bundesländer von der Vogelgrippe betroffen.