Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

International #Buffalosnow: Schneemassen legen Alltag lahm

Harte Winter sind die Bewohner von Buffalo gewohnt – aber bis zu zwei Meter Schnee sind auch für die Stadt an den Niagarafällen selten. Der Schnee hat das Leben der Bewohner ziemlich durcheinander gebracht, wie ein Blick auf Twitter zeigt.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von E. Waeden , Kt. Zürich
    Die Natur rächt sich immer öfter & heftiger gegen die Sünden, welche man ihr an tut. Über die Amerikaner, welche neben China zu den grössten Umweltsündern gehören, scheint sie jetzt schon seit Jahren ganz besonders wütend zu sein.
    1. Antwort von P. Grün , Zürich
      @E. Waeden: Was haben Sie gegen Schnee?? Ich liebe vielen Schnee, je mehr je besser!!