Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Dutzende Todesopfer Erdrutsche und Hochwasser in Sri Lanka und Thailand

  • Nach heftigen Regenfällen und Erdrutschen sind in Sri Lanka in den letzten Tagen mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen.
  • Mehr als 10'000 Menschen befinden sich im südasiatischen Land auf der Flucht vor den Unwettern.
  • In Thailand haben Überschwemmungen laut Behördenangaben bisher mindestens fünf Menschenleben gefordert.
  • Auch für die nächsten Tage werden schwere Regenfälle erwartet.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?