Gasexplosion lässt Haus einstürzen – Zwei Tote

Ein lauter Knall hat am frühen Morgen die Anwohner in Rosny-sous-Bois, nahe Paris, aus dem Schlaf geweckt. Ein vierstöckiges Haus ist komplett in sich zusammengestürzt. Ein Kind und eine Frau kamen bei dem Unglück ums Leben, mindestens 12 weitere Personen wurden verletzt.

Video «Hauseinsturz nach Explosion» abspielen

Hauseinsturz nach Explosion

0:38 min, aus Tagesschau am Mittag vom 31.8.2014

Beim Einsturz eines Wohnhauses in Rosny-sous-Bois östlich von Paris sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Das Kind und die ältere Frau wurden von der Feuerwehr tot aus den Trümmern geborgen. Zwölf Menschen wurden verletzt. In dem vierstöckigen Gebäude war nach Angaben von Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve vermutlich ausströmendes Gas explodiert.