Zwei Tote bei New York Kleinflugzeug stürzt in Wohngebiet

Einsatzkräfte untersuchen die Absturzstelle. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Einsatzkräfte untersuchen die Absturzstelle. Keystone

  • Ein Kleinflugzeug ist beim Anflug auf den Flughafen Teterboro bei New York abgestürzt und in Flammen aufgegangen. Der Flughafen sei zeitweise gesperrt worden, teilten die US-Behörden mit.
  • Der Pilot und der Co-Pilot der Maschine wurden bei dem Absturz getötet. Laut der Polizei waren keine weiteren Passagiere an Bord. Der Privatjet soll in ein bewohntes Gebiet gekracht sein. Am Boden wurde aber niemand verletzt.
  • Im Internet kursierende Videos zeigen dichte Rauchschwaden über der Absturzstelle. Ein Haus und mehrere Autos fingen Feuer. Das Feuer soll inzwischen gelöscht sein.

Twitter-User Godwin hat die Unfallstelle gefilmt

Bildlegende:Das Kleinflugzeug steuerte den Flughafen Teterboro bei New York an. SRF