Zum Inhalt springen

Header

Zwei kreuzende Rollbahnen, Lufthansa-Flugzeug im Hintergrund
Legende: Die Lohnfrage ist geklärt. Aber was die Renten der Piloten betrifft, bleiben Fragen offen. Keystone
Inhalt

Burgfrieden in Salärfrage Lufthansa und Piloten legen Lohntarifkonflikt bei

  • Ende voriger Woche hatte ein Schlichter der Lufthansa und ihren Piloten einen Lohnvorschlag präsentiert. Beide Streitparteien haben die Empfehlung angenommen.
  • Dem Vorschlag zufolge sollen 5400 Lufthansa-Piloten 8,7 Prozent mehr Geld über sieben Jahre erhalten.
  • Die Piloten hatten rückwirkend ab 2012 3,7 Prozent mehr Gehalt im Jahr gefordert. Die Lufthansa bot bei einer Laufzeit von sechs Jahren eine Lohnsteigerung von 0,7 Prozent pro Jahr an.
  • Beide Seiten wollen die Gespräche zu allen offenen Fragen fortsetzen. Ungelöst sind etwa die wesentlich schwierigeren Fragen zu Vorruhestand und den Betriebsrenten.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?