Zum Inhalt springen
Inhalt

Polizeieinsatz in London Mann mit Messer im Regierungsviertel festgenommen

Legende: Video Mann mit Messer in London festgenommen (unkomm.) abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Aus News-Clip vom 27.04.2017.
  • Die britische Polizei hat in unmittelbarer Nähe des britischen Parlaments einen Mann festgenommen.
  • Der 27-Jährige hatte laut Polizei mehrere Messer bei sich und wird verdächtigt, Terrorakte geplant zu haben.
  • Bei dem Zwischenfall wurde niemand verletzt. Eine Strasse wurde vorübergehend gesperrt, mehrere Buslinien mussten umgeleitet werden.
  • Auf Fernsehbildern war zu sehen, wie Beamte der Spurensicherung einen Rucksack und mehrere Messer untersuchten, die auf dem Boden auf einer Verkehrsinsel lagen.
  • Der Verdächtige wurde unter dem Anti-Terror-Gesetz in Gewahrsam genommen. Es bestehe nun keine unmittelbare Gefahr mehr.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.