Zum Inhalt springen

Header

Zerstörtes Haus, geknickte, blätterlose Bäume
Legende: Nichts mehr, wie es einmal war: Die Karibik-Insel Barbuda leidet unter einer aussergewöhnlich heftigen Sturmsaison. Keystone
Inhalt

Wieder ein Wirbelsturm «Maria» nähert sich der Karibik

  • Rund eine Woche nach dem verheerenden Hurrikan «Irma» bedroht ein neuer Wirbelsturm die gleichen Karibik-Inseln. Der Tropensturm «Maria» dürfte in den nächsten drei Tagen laufend stärker werden, wie das nationale Hurrikan-Zentrum der USA voraussagt.
  • Für mehrere Inseln wurde eine Warnung herausgegeben, darunter für das französische Überseegebiet Guadeloupe sowie Barbuda, wo «Irma» besonders grosse Schäden angerichtet hat.
  • Am Samstagabend (Ortszeit) befand sich «Maria» noch rund 900 Kilometer weiter östlich über dem Atlantik.
  • Die mexikanische Halbinsel Baja California kämpft derweil mit dem Wirbelsturm «Norma». Am Montag sollen dort sicherheitshalber viele Schulen geschlossen bleiben.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen