Zum Inhalt springen

Header

Video
Bilder von den Protesten um das Fussballstadion Camp Nou in Barcelona (unkomm.)
Aus News-Clip vom 19.12.2019.
abspielen
Inhalt

Mehr als 12 Menschen verletzt Katalanen machen bei «El Clásico» mobil

  • Das gestrige Spiel zwischen den Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona in der katalanischen Hauptstadt wurde von tausenden Unabhängigkeitsbefürwortern als Plattform für ihre Forderung genutzt.
  • Sie versammelten sich um das Fussballstadion Camp Nou.
  • Lautstark und teilweise gewaltsam machten sie auf ihre Forderungen aufmerksam – mindestens zwölf Personen wurden verletzt.

Vor dem Spiel legten sie den Verkehr rund um das Fussballstadion Camp Nou lahm. Im Stadion schwenkten sie katalanische Fahnen. Nach der Partie, die 0:0 ausging, gab es vor dem Stadion Zusammenstösse mit der Polizei.

Die katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter der Bewegung «Demokratischer Tsunami» hatten zu der Demonstration aufgerufen.

Mindestens 12 Verletzte

Am Abend wurden bei den Zusammenstössen mit der Polizei nach Angaben von Rettungskräften mindestens zwölf Menschen verletzt. Hunderte Vermummte setzten Mülltonnen in Brand und schleuderten Steine und Flaschen in Richtung der Beamten.

Spiel musste zuvor verschoben werden

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Wegen massiver, teils gewaltsamer Proteste von katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern war das Spitzenspiel bereits am 26. Oktober abgesagt und auf diesen Mittwoch verlegt worden.

Die Bewegung Demokratischer Tsunami fordert ein zweites Unabhängigkeitsreferendum, was die spanische Zentralregierung in Madrid ablehnt.

Tausende von Menschen versammeln sich vor dem Fussballstadion Camp Nou in Barcelona.
Legende: Rund um das Stadion wurde der Verkehr lahmgelegt. Keystone
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?