Zum Inhalt springen

Header

Rauchwolke über der Stadt Kobane.
Legende: Die Schlacht um Kobane dauert an Keystone
Inhalt

International Ringen um Kobane

Kurdische Kämpfer drängen die Terrormiliz Islamischer Staat mit Unterstützung internationaler Luftschläge in der syrischen Stadt Kobane wieder zurück. Offen bleibt, wann Peschmerga-Kämpfer zur Verstärkung in die syrische Kurdenenklave gelangen.

Noch immer wartet die Stadt Kobane auf die Unterstützung der Peschmerga-Kämpfer. Dank massiver Luftschläge der internationalen Koalition konnten die kurdischen Kämpfer laut einem Aktivisten einige Gebiete zurückerobern. Darunter sei der strategisch wichtige Hügel von Tell Schair am Rande Kobanes.

Vor wenigen Tagen hatten IS-Einheiten einen rund drei Kilometer langen Korridor von dem Hügel Tell Schair bis zur Stadtgrenze eingenommen. Der Korridor im Westen diente den kurdischen Verteidigern unter anderem als Landestreifen für die am vergangenen Montag von US-Flugzeugen abgeworfenen Waffenlieferungen an die Kurden sowie als Pufferzone zum Grenzübergang in die Türkei.

Die Terrororganisation Islamischer Staat kontrolliert seit Juni grosse Gebiete in Syrien und im Irak. Im August begannen im Irak die internationalen Angriffe gegen die Dschihadisten, seit Ende September fliegt die Koalition auch Kampfeinsätze in Syrien.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen