Zum Inhalt springen

International «Sepp Blatter ist nicht unter den Verhafteten»

Der Fifa-Präsident sei nicht unter den Verhafteten, schreibt die «New York Times». Auch Fifa-Sprecher Walter de Gregorio bestätigte, dass Blatter nicht dabei sei.

Fifa-Präsident Sepp Blatter.
Legende: Fifa-Präsident Sepp Blatter steht ebenfalls unter Verdacht, wurde aber nicht verhaftet. Keystone

«Er gehört nicht zu jenen, die festgenommen wurden. Er ist nicht beteiligt,» antwortete Fifa-Sprecher Walter de Gregorio auf die Frage, ob Fifa-Präsident Sepp Blatter ebenfalls von der Polizei festgenommen worden sei. «Wir versuchen, mehr von der Polizei zu erfahren», so de Gregorio. Welche hochrangigen Fifa-Funktionäre verhaftet wurden, ist noch nicht bekannt.

Aber: Die Verhaftungen seien auch eine grosse Bedrohung für Sepp Blatter, den langjährigen Fifa- Präsidenten, schreibt die «New York Times». Die Strafverfolgungsbehörden sollen Sepp Blatter noch nicht entlastet haben. Eine Untersuchung sei im Gange.

Am Freitag ist die Wahl für die Präsidentschaft der Fifa angesetzt. Blatter stellt sich für eine fünfte Amtszeit als Präsident zur Verfügung. Seine Wiederwahl hat als sicher gegolten.

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.