Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

International So sind die Stärken in Strassburg verteilt

Rechtspopulisten? Linke? Zentristen? Die Infografik zeigt die Fraktionsstärken im Europa-Parlament.

Das Europaparlament

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von paul waber  (sandokan)
    Rechtsextreme im EU-Parlament? ...und Linksextreme gibt es nicht? Seltsam!
    1. Antwort von Ilse König  (königin)
      Linksextreme sind auch ekelhaft, rufen aber nicht zu Rassenhass auf! Verstanden?
  • Kommentar von L. Leuenberger  (L.L.)
    Es überrascht immer wieder wie SRF leichtfertig mit dem Ausdruck Rechtspopulisten und Rechtstreme umgeht. Seit wann sitzen im EU-Parlament auch Rechtsextreme ( 40 Personen) ...?
    1. Antwort von Simon Merkle  (Auch vom Volk)
      ..gemäss heutigem Berich über das Nichtverbot der NPD, sitzt ein Mitglied dieser Partei im Europaparlament und wenn das keine Rechtsextremen sind, dann weiss ich auch nicht wer sonst...
    2. Antwort von Ilse König  (königin)
      @Merkle Eine düstere Entscheidung. Alle mit dieser menschenverachtenden Gesinnung gehören eingesperrt. Die Nazis lassen grüssen.
    3. Antwort von Mark Stalden  (Mark)
      Es überrascht das sie SRF für alles Verantwortlich machen. Die Quellenangabe ist im Bild Angegeben. Nur Rechtspopulisten selbst Leugnen das es Rechtspopulisten gibt.