Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

International Weltweit sind Millionen Kinder nicht registriert

Auf der Welt, aber ohne Akten: Besonders in Regionen von Asien und Afrika existiert fast jedes dritte Kind unter fünf Jahren ohne persönliche Unterlagen. Zu diesem Ergebnis kommt das UNO-Kinderhilfswerk Unicef.

Ein dunkelhäutiges Kind aus Uganda sitzt in einem Zelt.
Legende: Gerade in Afrika (hier Uganda) und Asien wird die offizielle Meldung von Geburten grob vernachlässigt. Keystone

Jedes dritte Kind unter fünf Jahren gibt es offiziell nicht. Etwa 230 Millionen sind nach Angaben des UNO-Kinderhilfswerks Unicef nie offiziell registriert worden. Gerade in Afrika, aber auch anderen Regionen vor allem Asiens, werde die offizielle Meldung von Geburten grob vernachlässigt.

Für die Kinder bedeute das oft, dass sie vom Schulsystem, Gesundheitswesen und der Sozialversicherung ausgeschlossen würden.

«Die Registrierung der Geburten hat langanhaltende Konsequenzen, nicht nur für das Wohlergehen des Kindes, sondern auch für die Entwicklung ihrer Gesellschaften und Länder», sagte Unicef-Vize Geeta Rao Gupta. Ein Volk könne nie gerecht sein und alle Mitglieder einschliessen, wenn nicht alle Kinder anerkannt seien.

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.