Zum Inhalt springen

Header

Video
Putin mit Mini-U-Boot unterwegs
Aus News-Clip vom 18.08.2015.
abspielen
Inhalt

International Wladimir der Seefahrer

Die PR-Maschine Wladimir Putins läuft auf Hochtouren. Aktuell ist der Kremlchef auf der Krim unterwegs. Neben jeder Menge aussenpolitischem Zündstoff gab es hier auch wieder die Möglichkeit zur Selbstinszenierung.

Wladimir Putin hat zum wiederholten Male nach Annexion der Krim die Halbinsel besucht. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat das kritisiert. Mit seiner Reise trage das russische Staatsoberhaupt zur weiteren Anspannung der Lage bei.

Putin ficht das nicht an. Der Kremlchef gab erneut der Führung in Kiew die Schuld für die Gewalteskalation und begab sich dann auf einen Besuch der Schwarzmeerflotte.

Hier inszenierte sich Putin als schnittiger U-Boot-Fahrer, der beim Tauchgang mit seinem Atmsvorgänger Medwedev via Funk plaudert. Nicht das erste Mal, dass der starke Mann aus Moskau der Welt zeigt, wozu ein russischer Präsident in der Lage ist.

Hier eine kleine Auswahl vergangener Heldentaten:

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

74 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marcel Chauvet , Neustadt
    Dem Mann kann man zwanghaftes Geltungsbedürfnis attestieren, nicht nur wegen dieser sonderbaren Marotten. Tragisch äußert sich dieses leider in äußerst abstoßender Weise in seinen politischen Umtrieben.
  • Kommentar von Felix Buchmann , Bättwil
    Irgendwie passend zu diesem Thema: Putins wohl beste Rede :-) https://youtu.be/aw5odnlZNhU – Lachen ist befreiend, vor allem dann, wenn sich die betreffende Person so unglaublich ernst nimmt. Schon Charlie Chaplin mit seinem "Great Dictator" hat das gewusst....
  • Kommentar von elize naude , zürich
    also unsere bundesräte sind eher naturverbunden, nicht so pompös mit ihre velotourli, wanderrung usw. in schwizerländli... :-)