Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Interview mit Nadja Schildknecht und Karl Spoerri abspielen. Laufzeit 02:06 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 04.10.2015.
Inhalt

Abgang nach 15 Jahren Gründer des Zurich Film Festivals treten zurück

  • Die Co-Direktoren des Zurich Film Festivals (ZFF), Nadja Schildknecht und Karl Spoerri, treten nach 15 Jahren zurück.
  • Sie werden sich ab dem Jahr 2020 nur noch auf strategischer Ebene für das Filmfestival engagieren, wie sie in einer Medienmitteilung erklären.

Das Amt des künstlerischen Leiters, welches Spoerri bisher innehatte, wird ab 2020 Christian Jungen bekleiden, der Kulturchef der «NZZ am Sonntag». Die Suche nach Schildknechts Nachfolge für die kommerzielle Geschäftsführung sei eingeleitet.

Christian Jungen ist promovierter Filmwissenschafter. Er ist seit 25 Jahren Filmkritiker und leitet zurzeit das Ressort Kultur der «NZZ am Sonntag» sowie die Redaktion der Filmzeitschrift «Frame».

Das ZFF wurde 2005 von Nadja Schildknecht und Karl Spoerri gegründet. Seit der ersten Austragung ist das Festival kontinuierlich gewachsen. 2018 verzeichnete es rund 104’000 Eintritte und zog mehr als 600 akkreditierte Filmschaffende sowie über 600 Medienschaffende aus aller Welt an.

Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?