Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Bariton-Stimme mit Toupet Heino wird 80

Am Donnerstag feiert die Volksmusik-Ikone den 80. Geburtstag. «G&G» wirft einen Blick hinter die Sonnenbrille.

  • Als Sohn eines Zahnarztes absolviert der gebürtige Heinz Georg Kramm 1952 in Düsseldorf die Handelswerkslehre zum Bäcker und Konditor. 1961 tritt Heino erstmals als Sänger im Trio «OK Singers» auf, mit mässigem Erfolg.
  • Heino leidet unter Morbus Basedow. Diese Erkrankung verursacht hervortretende Augen. Deshalb trägt der Schlagerstar seit den 1970 Jahren eine dunkle Sonnenbrille.
  • 1959 heiratet Heino seine erste Frau Henriette Heppner, mit der er einen Sohn hat. 1968 wird der Sänger Vater einer unehelichen Tochter. Sie nimmt sich 2003 das Leben. 1979 heiratet er zum zweiten und letzten Mal. Mit Hannelore Auersperg ist er heute noch zusammen.
  • Heinos 80. Geburtstag ist auch gleich sein Abschied von den grossen Bühnen. Im März 2019 startet er mit seiner letzten Tournee.
  • Heino gilt mit unzähligen Musikpreisen als einer der erfolgreichsten Schlager- und Volksmusikstars Deutschlands. Heinos Schlager wie «Blau blüht der Enzian», «Die schwarze Barbara» oder «Polenmädchen» sind unvergessene Klassiker.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Henriette Rub  (ehb)
    Herzliche Gratulation zum 80igsten. Ein Leben ohne grosse Skandale ist in dieser Branche erstaunlich und lobenswert. Noch viele schöne Jahre abseits vom Jahrmarkt dieser Welt mögen dir vergönnt sein.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Friedrich  (Farmer)
    Immerhin hat er es geschafft, in seinem Metier sehr erfolgreich zu sein. Eine Person der Zeitgeschichte ist er dadurch allemal. Wie bei allen Menschen und deshalb auch Künstlern, guckt man ihnen immer nur vor den Kopf. Er hat das geboten, was sein Publikum liebte. In den letzten Jahren wurde ja bekannt, dass Heino auch ein Faible für Rock bis hin zur Punkmusik hat. Also herzlichen Glückwunsch, 80 muss man auch ersteinmal werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Amthauer  (Peter.A)
    Heino ist ein super Typ und das ganze Gegenteil unserer anderen blonden Ikone aus dem Filmgeschäft. Aber wer hat sich schon selber gemacht.
    MfG
    Ablehnen den Kommentar ablehnen