Zum Inhalt springen

Header

Video
Die besten Bilder vom Supermond
Aus SRF News vom 08.04.2020.
abspielen
Inhalt

Besonders nah an der Erde So schön zeigte sich der Supermond

Wenn der Mond auf seiner elliptischen Umlaufbahn der Erde am nächsten ist und dieser Moment zufällig mit einem Vollmond zusammenfällt, dann spricht man von einem Supermond. Das war in der Nacht auf heute der Fall.

Doppeltes Glück hatten wir gestern und heute, weil das anhaltende Hochdruckwetter für wolkenlose Nächte sorgt – deshalb konnten wir den Supermond besonders gut beobachten.

Supermond.
Legende: Elisabeth Hulliger hat den Vollmond über der Axalp in Brienz (BE) fotografieren können. Wir sagen nur: herzlichen Dank fürs Bild und wow! SRF-Augenzeuge Elisabeth Hulliger

Die geringste Entfernung hatte der Mond am Dienstagabend kurz nach 21 Uhr. Die Vollmondphase erreichte er am Mittwochmorgen.

Vollmond hinter Bäumen.
Legende: Am grössten wirkt der Mond übrigens, wenn er sich nah am Horizont befindet. (Bild aus Sursee von SRF-Augenzeuge Verena Emmenegger). SRF-Augenzeuge Verena Emmenegger

Ein Dank geht an alle SRF Augenzeugen, die uns ihre Fotos des Supermonds geschickt oder uns auf den sozialen Medien getaggt haben. Hier ist eine Auswahl der Bilder:

Video
Bilder vom Supermond
Aus Tagesschau vom 08.04.2020.
abspielen

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Wir informieren laufend über die aktuelle Entwicklung und liefern Analysen zum Coronavirus. Erhalten Sie alle wichtigen News direkt per Browser-Push. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jos Schmid  (Jos Schmid)
    So legt euch denn, ihr Brüder,
    In Gottes Namen nieder!
    Kalt ist der Abendhauch.
    Verschon’ uns Gott mit Strafen,
    Und laß uns ruhig schlafen,
    Und unsern kranken Nachbar auch!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Willy Gruen  (wgruen)
    Der Mond is bei wolkenfreien Nächten immer schön anzuschauen. Für das Auge macht der 'Supermond' allerdings (mangels direkter Vergleichbarkeit) keinen Unterschied zu jedem anderen Vollmond. Aber die Medien haben etwas 'Sensationelles' zu schreiben. Der letzte 'Supermond' war übrigens vor vier Wochen, ist also kein seltenes Ereignis.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jonathan Fay  (JonathanFay)
    O schade. :( Als man mich fragte, ob ich raus will um ihn zu betrachten, habe ich abgelehnt. Habe ihn zwar aufgehen sehen, aber im dunklen wäre er noch toller gewesen. Habe zu viele Leute erwartet, am Hügel oben. Wahrscheinlich wäre niemand dort gewesen... schade.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen