Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Beste R&B-Stimme der 2000er 15-fache Grammy-Gewinnerin: Alicia Keys wird 40 Jahre alt

«Billboard» nennt sie die beste R'n'B-Künstlerin der 2000er. Am 25. Januar feiert Alicia Keys ihren 40. Geburtstag.

Erst vergangenen Herbst veröffentlicht Alicia Keys ihr siebtes Studioalbum «ALICIA». Es ist das siebte Top-10-Album der Sängerin und Pianistin in den USA. In ihrer knapp zwanzigjährigen Karriere hat Keys zudem 15 Grammys gewonnen. Alleine nach der Veröffentelichung ihres ersten Albums «Songs in A Minor» im Jahr 2001 holte sie fünf Grammys.

Jugendliebe

Sieben Jahre später lernt sie ihren jetztigen Ehemann, Rapper und Produzent Swizz Beatz kennen. Die beiden heiraten 2010 und haben bisher zwei gemeinsame Söhne, Egypt (10) und Genesis (6). Die «No One»-Sängerin und Beatz kennen sich schon seit sie Teenager sind.

Vermischte Familie

Beatz hat zudem noch drei weitere Kinder. Mit seiner Exfrau, Sängerin Mashonda, kommt Keys gut zruecht. Das Lied «Blended Family» ist eine Liebeserklärung an ihren Stiefsohn Kasseem Dean (14).

Neben grossen Erfolgen in der Musik und in der Familie, wird Alicia Keys auch für ihre humanitäre Arbeit gelobt. Sie ist die Mitgründerin der Non-Profit-Organisation «Keep a Child Alive», die gegen HIV und AIDS kämpft.

Video
Fantreffen in Zürich
Aus Glanz & Gloria vom 21.05.2010.
abspielen

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Bipp Kevin  (Yeshua Bless)
    Kann doch nicht sein!? 40 Jahre alt? Ich muss sagen, Alicia gehört zu den grössten! Hammerfrau