Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist gestorben

  • Der US-amerikanische Schauspieler Luke Perry ist am Montagmorgen im Alter von 52 Jahren in einem Spital in Burbank in Kalifornien verstorben.
  • Perry war am Mittwoch nach einem schweren Schlaganfall ins Spital eingeliefert worden, von dessen Folgen er sich nicht mehr erholte.
  • Der Schauspieler erlangte durch seine Rolle als «Dylan McKay» in der 90er-Serie «Beverly Hills, 90210» weltweite Bekanntheit.
  • Am Tag, an dem Perry ins Spital eingeliefert worden war, hatte der US-Sender Fox ein Comeback der Kultserie bekanntgegeben. Sechs der acht Original-Darsteller sollen dabei sein. Perry fehlte schon da auf der Liste.
Legende: Video Aus dem Archiv: «Beverly Hills, 90210» kommt zurück abspielen. Laufzeit 00:29 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 28.02.2019.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.