Blick hinter die Kulissen der Tagesschau

Schauen Sie hier ab 19 Uhr live ins Studio der Tagesschau und verfolgen Sie die Proben zur Sendung.

Zusatzinhalt überspringen

Reaktionen zu den Sendungen

Reaktionen zu den Sendungen

Die Entstehung der beiden Spezialsendungen und die Reaktionen darauf können Sie hier nachlesen.

Heute wird alles ein wenig anders: Um 19.30 Uhr begrüsst Sie zur Tagesschau anstelle von Katja Stauber oder Franz Fischlin die italienischsprachige Moderatorin Alessia Caldelari.

Zusammen mit der Equipe von RSI – dem Pendant des SRF in der italienischsprachigen Schweiz – produziert Caldelari in Zürich die Hauptnachrichten des Tages. Aber keine Sorge, die Tagesschau wird dennoch in Deutsch ausgestrahlt. Alessia Caldelari hat dazu ihr Deutsch aus Studienzeiten aufgefrischt.

Telegiornale in Deutschschweizer Hand

Gleichzeitig ist ein Team von Schweizer Radio und Fernsehen in Lugano am Werk und betreut dort die Schwestersendung «Telegiornale». Diese wird um 20 Uhr auf RSI la 1 ausgestrahlt und hier live übertragen.

Was ist Ihre Meinung zum sprachübergreifenden Austausch? Schreiben Sie uns in den untenstehenden Kommentaren, via Twitter mit dem Hashtag #tgts oder auf Facebook.

Tweets zum Tagesschau-Austausch