Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

CO2-neutral reisen Greta Thunbergs Mitfahrgelegenheit über den grossen Teich

  • Greta Thunberg hat eine umweltschonende Mitfahrgelegenheit über den Atlantik nach Europa gefunden.
  • Die 16-jährige Klimaaktivistin teilte auf Twitter mit, sie werde mit Bekannten auf einem Katamaran von der Ostküste der USA nach Europa segeln.
  • In Madrid will Thunberg an der UNO-Klimakonferenz teilnehmen.
Video
Aus dem Archiv: Greta Thunberg appelliert an die Mächtigen
Aus News-Clip vom 21.09.2019.
abspielen

Der Katamaran «La Vagabonde» des australischen Paars Riley Whitelum und Elayna Carausu‎ solle demnach schon heute Mittwoch von den USA, konkret vom Bundesstaat Virginia, ablegen.

Die Initiatorin der «Fridays for Future»-Bewegung befindet sich seit Ende August in den USA. Beim New Yorker UNO-Klimagipfel im September hatte die junge Schwedin mit ihrem Appell für ein stärkeres Handeln gegen die Klimakrise vor Dutzenden Staats- und Regierungschefs für Aufsehen gesorgt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

74 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.