Zum Inhalt springen
Inhalt

Panorama Entscheiden Sie selbst: Hat Ed Sheeran hier dreist abgekupfert?

Der Sänger soll seinen Song «Photograph» geklaut haben. Hören Sie sich die beiden Lieder an und urteilen Sie selbst.

Legende: Video Der Vergleich: «Photograph» vs «Amazing» abspielen. Laufzeit 00:46 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 09.06.2016.

Eine Klage läuft gemäss Medienberichten bereits. Ed Sheeran soll 20 Millionen Dollar bezahlen. Der Grund? Sein Song «Photograph» (2015) sei ein Abklatsch des Liedes «Amazing», das 2012 vom britischen Castingshow-Gewinner Matt Cardle veröffentlicht worden war.

Die Klage eingereicht haben zwei Songwriter aus Kalifornien. Sie finden, dass insbesondere der Refrain eine Kopie ihres Werkes sei. Möglicherweise stehen die Chancen der beiden auf einen Sieg vor Gericht nicht schlecht. Die Kläger werden vom selben Anwalt vertreten, der vor einigen Monaten einen ähnlichen Prozess gegen Pharrell Williams und Robin Thicke gewann. Diese mussten fünf Millionen Dollar an die Erben von Marvin Gaye zahlen, weil sie für ihren Hit «Blurred Lines» abgekupfert hatten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.