Zum Inhalt springen

Header

Video
Tödlicher Unfall am Filmset von «Rust»
Aus 10 vor 10 vom 22.10.2021.
abspielen
Inhalt

Filmset von «Rust» Alec Baldwin erschiesst aus Versehen Kamerafrau

  • An einem Filmset hat sich ein tragischer Unfall ereignet: Alec Baldwin schoss mit einer Requisitenwaffe. Er tötete dabei eine Kamerafrau und verletzte den Regisseur.
  • Die Polizei von Santa Fe untersucht nun die Waffe und befragt Augenzeugen.

US-Schauspieler Alec Baldwin hat nach Angaben der Polizei bei Dreharbeiten für einen Western mit einer Requisite geschossen und dabei zwei Menschen getroffen. Die 42-jährige Kamerafrau Halyna Hutchins sei tödlich verletzt worden, hiess es am Donnerstagabend (Ortszeit) in einer Mitteilung der Polizei von Santa Fe im US-Bundesstaat New Mexico. Der 48-jährige Regisseur Joel Souza sei verletzt und mit einer Ambulanz in ein Spital in Santa Fe gebracht worden. Schauspielerin Frances Fisher gab über Twitter bekannt, dass Souza ihr geschrieben habe und aus dem Spital entlassen worden sei. Das Spital in Santa Fe bestätigte die Entlassung des Regisseurs jedoch nicht.

Hutchins wurde per Helikopter in ein Spital geflogen und dort für tot erklärt. Die Untersuchung des Vorfalls, der sich auf der Bonanza Creek Ranch am Set von «Rust» ereignete, dauere an. Baldwin ist bei dem Film als Hauptdarsteller und als Produzent tätig. Er spielt einen Banditen, auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist.

Bislang keine strafrechtlichen Vorwürfe erhoben

Nach dem Unfall würden die Ermittler nun Augenzeugen befragen, hiess es. Ausserdem werde die Waffe untersucht. Auch, auf welche Weise das Geschoss abgefeuert worden sei. Strafrechtliche Vorwürfe wurden bislang nicht erhoben.

Üblicherweise sei ein Requisiteur oder ein lizenzierter Waffenmeister für die Waffen, welche am Set benutzt werden, zuständig, schreibt die Los Angeles Times. Ebenfalls sei es seine Aufgabe, die Waffe mit Platzpatronen zu laden und den Schauspielern und Regieassistenten den Umgang damit zu erklären. Scharfe Munition am Set sei verboten.

Legende: Alec Baldwin an einem Tennismatch am US-Open im September 2021. Keystone

Produktionsfirma stoppt Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zu «Rust» sind Medienberichten zufolge vorerst ausgesetzt worden. «Die gesamte Besetzung und die Crew sind von der heutigen Tragödie zutiefst erschüttert», teilte die Produktionsfirma nach dem tödlichen Zwischenfall mit. «Wir haben die Dreharbeiten auf unbestimmte Zeit unterbrochen und kooperieren voll und ganz mit der Polizei von Santa Fe und deren Ermittlungen», hiess es. Die Produktionsfirma sprach Hutchins' Angehörigen ihr Beileid aus und versprach dem Team Unterstützung, um «dieses schreckliche Ereignis zu verarbeiten».

Von «Red October» bis «Saturday Night Live»

Box aufklappen Box zuklappen

Im Laufe seiner Karriere übernahm Baldwin Action-Rollen in Filmen wie «The Hunt for Red October» oder «Mission: Impossible – Rogue Nation», er war aber auch in Dramen wie «Blue Jasmine», «Still Alice» oder 2019 im Kriminalfilm «Motherless Brooklyn» zu sehen. Bekanntheit erlangte er zudem für seine Persiflage des Präsidenten Donald Trump in der Satiresendung «Saturday Night Live» des Senders NBC. Der US-Schauspieler ist seit 2012 mit Hilaria Baldwin verheiratet, die beiden haben sechs Kinder. Aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Kim Basinger hat er eine Tochter.

Nachrichten, 22.10.2021, 08:00 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen