Zum Inhalt springen
Inhalt

Frankreich im WM-Final Zehntausende feiern «Les Bleus»

Legende: Video Frankreich feiert den Final-Einzug abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.
Aus News-Clip vom 11.07.2018.

Zehntausende Fans stürmten nach Abpfiff der WM-Partie gegen Belgien gestern Abend unter Jubelgeschrei die Champs-Élysées. Vereinzelt stiegen über dem Prachtboulevard Feuerwerks-Raketen auf. Fans sangen die französische Nationalhymne, die Marseillaise, und riefen im Chor: «Wir sind im Final!»

Auch vor dem Pariser Rathaus brach im Anschluss an den 1:0-Sieg gegen Belgien ein Freudensturm los. Beim dortigen Public Viewing hatten nach Polizeiangaben rund 20'000 Fans das Spiel verfolgt.

Dank dem Sieg steht die französische Nationalmannschaft nun zum dritten Mal in ihrer Geschichte in einem WM-Final. Der Finalgegner wird heute Mittwoch im Spiel England gegen Kroatien ermittelt. 1998 hatte Frankreich den Weltmeistertitel zum bisher einzigen Mal gewonnen. Wiederholt sich der Triumph genau 20 Jahre später?

Legende: Video Deschamps: «Es ist aussergewöhnlich» (franz.) abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.07.2018.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniel Wyss (Daniel Wyss)
    Ahh dort gingen alle fans hin. Wir waren die einzigen welche in die andere Richtung unterwegs waren....???
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von A. Zuckermann (azu)
    Hmmm... und vor ein paar Jahren wurde hier im Forum noch behauptet, in Frankreich könne man sich nicht mehr sicher im Freien aufhalten wegen alle den "bösen" Muslimen und deren täglichem Terror, faktisch herrsche Kriegszustand usw... und jetzt feiern die da zu 100`000 auf dem Champs-Élysées. So eine Frechheit =) Die besonnen Stimmen haben immer gesagt: Gegen eine freie Gesellschaft hat der Terror keine Chance. Und es wird langsam immer klarer: Der wahre Schaden richten die Demagogen an.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ueli von Känel (uvk)
    Gratulation, "Les Bleus". Feiert von ganzem Herzen! Das hätten wir Schweizer auch getan, wenn wir so weit gekommen wären. Nun aber wartet England oder Kroatien. Zuletzt könnte Kroatien mit dem Ausnahmekönner Modric die WM gewinnen, wer weiss?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Daniel Wyss (Daniel Wyss)
      Leidern nein. Wie hir in paris gefeiert wird das kann die schweiz nicht! Mir bleibt die puste weg wie die Franzosen feiern! Alle! Männer, Frauen, Franzosen, Eingebürgerte (Doppelbürger), Zugführer, Polizisten, Feierwehr, Rettungssanitäter = wirklich allllllle! Ein Traum
      Ablehnen den Kommentar ablehnen