Zum Inhalt springen

Gegen Mitternacht Asteroid rauschte an der Erde vorbei

Animation Laufbahn Asteroid
Legende: Der Asteroid flog in einer Entfernung von rund 64'000 Kilometern an der Erde vorbei. Nasa/JPL-Caltech
  • Der Asteroid «2018 CB» flog gegen Mitternacht an der Erde vorbei. Im kosmischen Vergleich kam er uns damit ziemlich nah.
  • Der Durchmesser des Asteroiden wird zwischen 15 und 40 Metern geschätzt.
  • Eine Gefahr für die Erde bestand gemäss Nasa-Analysen nicht.

Der Himmelskörper namens «2018 CB» passierte gegen 23.30 Uhr in einer Entfernung von rund 64'000 Kilometern unseren Planeten, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Diese Entfernung entspricht weniger als einem Fünftel der Strecke zwischen Erde und Mond.

Der Asteroid wird auf einen Durchmesser zwischen 15 und 40 Metern geschätzt. Eine Gefahr für die Erde stellte «2018 CB» nicht da, aber er sei eine Seltenheit, sagte Nasa-Forscher Paul Chodas. «Asteroiden von dieser Grösse kommen nicht oft so nah an unseren Planeten heran, vielleicht nur ein oder zweimal pro Jahr.»

Laut Chodas könnte «2018 CB» deutlich grösser sein als der Asteroid, der vor fast genau fünf Jahren über dem russischen Tscheljabinsk in die Atmosphäre eintrat. 2013 explodierte ein etwa 20 Meter grosser Brocken über der Millionenstadt, rund 7000 Gebäude wurden beschädigt, etwa 1500 Menschen verletzt.

4 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas Käppeli (Tokapi GT)
    Vorbei "rauschen" ist auch Synonym für schnell vorbeiziehen :-D Bei einer mittleren Orbitalgeschwindigkeit von 25,9 km/s für 2018CB berechtigt. Die Geschwindigkeit relativ zur Erde, kenne ich nicht. Es war nahe. Nicht einmal doppelte Distanz von geostationären Satelliten (35’786 km). P.S. Schall im Vakuum: Auch der Dummy „Spaceman“ im Tesla Roadster wird von David Bowies «Ground Control to Major Tom» kaum was hören. Ausser was via Karosserie, Fahrersitz und Raumanzug an sein „Ohr“ dringt ;-)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz NANNI (igwena ndlovu)
    Asteroid rauschte an der Erde vorbei.... Und ich habe gedacht, das sei das Rauschen im Walde... Liebes SF... im All gibt es nur Geraeusche in SF Filmen (Science Fiction) und natuerlich bei SF (Schweizer Fernsehen) LOL.. ansonsten ist es dort Todstill
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von B Näf (uluru)
      Gut zu wissen. Waren Sie schon dort?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Franz NANNI (igwena ndlovu)
      !tens, Rauschen ist ein Geraeusch..fuer Geraeusche braucht es einen Traeger, auf unserem Planeten ist das die Luft... ganz einfach, Im Luftleeren Raum gibt es keine "Geraeusche..) 2tens, das SF hat hat die Verbindung science fiction (SF), und ch TV (SF) erfasst, gesmiled.. und gebracht... verstanden???
      Ablehnen den Kommentar ablehnen