Zum Inhalt springen

Header

Video
Bester Schauspieler Rami Malek
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 07.01.2019.
abspielen
Inhalt

Golden Globes «Bohemian Rhapsody» gewinnt Top-Globe

Zum 76. Mal gingen in Los Angeles die Golden Globe Awards über die Bühne. Nach den Oscars ist die Golden-Globe-Verleihung die bedeutendste Auszeichnung Hollywoods.

Der Film «Bohemian Rhapsody» über den 1991 verstorbenen Freddie Mercury hat den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Ausserdem wurde der amerikanische Schauspieler Rami Malek zum besten Hauptdarsteller in einem Drama gekürt. Er verkörpert in «Bohemian Rhapsody» den Queen-Frontmann. Es ist der erste Golden Globe für den 37-Jährigen.

Hollywood-Veteranin Glenn Close (71) holte den Golden Globe als beste Schauspielerin in dem Filmdrama «The Wife».

Video
Glenn Close ist zu Tränen gerührt
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 07.01.2019.
abspielen

Drei Globes für «Green Book»

In der Komödien-Sparte siegte die Filmbiografie «Green Book», die auch Nebendarsteller Mahershala Ali (44) und den Drehbuchautoren Preise einbrachte.

Auch die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Lady Gaga (32) nahm einen Golden Globe mit nach Hause - für den besten Filmsong. Der Verband der Auslandspresse würdigte den Song «Shallow» aus dem Musikdrama «A Star Is Born».

Golden Globe Awards

Die seit 1944 vergebenen Golden Globe Awards sind die wichtigsten Filmpreise nach den Oscars. Über die Gewinner entscheidet eine Gruppe von knapp 100 internationalen Journalisten, die seit langem in Hollywood arbeiten. Die Verleihungszeremonie findet traditionell bei einem lockeren Gala-Dinner statt.

Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?