Zum Inhalt springen
Inhalt

Hansueli Oesch wird 60 «Wir haben die Geburtstagsreise schon vorgezogen»

Als kleiner Bub zog Hansueli «Üelu» Oesch mit seinem Vater durchs Land und begeisterte Jung und Alt mit seinem Jodel. Heute musiziert er zusammen mit seinen Kindern als «Oesch's die Dritten». Jetzt wird Papa Oesch 60.

Glanz & Gloria: Freuen sie sich auf Ihren Geburtstag oder beunruhigt Sie die Zahl 60?

Hansueli Oesch: Natürlich freue ich mich! Beunruhigen kann mich diese Zahl überhaupt nicht, älter werden ja alle.

Haben Sie an Ihrem Geburtstag etwas Besonderes geplant?

Am Abend gibt's ein kleines Fest im privaten Rahmen. Das hätte eine Überraschung bleiben sollen, unser Grosi hat sich aber vor Kurzem verplappert.

Haben Sie mit 60 vor, etwas Spezielles zu unternehmen?

Ja, meine Frau Annemarie und ich haben in unserer Konzertpause eine Kreuzfahrt nach Alaska gemacht und die Geburtstagsreise schon vorgezogen. Es war wunderschön! Übrigens war es die erste wirklich private Kreuzfahrt für mich - also ohne selber Musik zu machen.

Hansueli Oesch mit seiner Frau Annemarie in Alaska.
Legende: Hansueli Oesch mit seiner Frau Annemarie in Alaska. ZVG

Ansonsten freue ich mich natürlich auf die vielen Konzerte mit Oesch’s die Dritten - und die werden heuer, mit einem speziellen Album zu meinem Geburtstag, sowieso sehr speziell.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.