Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Happy Birthday! Emma Thompson wird 60

  • Thompson wird 1959 in Paddington bei London in eine Schauspielerfamilie hineingeboren. Ihre Mutter ist Schauspielerin, der Vater Drehbuchautor von Theaterstücken.
  • Thompson ist bis heute die einzige Person, die einen Oscar als beste Hauptdarstellerin (1992: «Wiedersehen in Howards End») und für das beste Drehbuch (1995: «Sinn und Sinnlichkeit») erhält.
  • Am Set des Films «Sinn und Sinnlichkeit» lernt Thompson auch ihren heutigen Ehemann Greg Wise kennen. Kurios: Auch ihre Schwester Sophie Thompson lernt am Set des gleichen Films ihren künftigen Ehemann Richard Lumsden kennen.
  • 2003 adoptieren Thompson und ihr Ehemann Greg Wise ein Flüchtlingskind aus Ruanda, den ehemaligen Kindersoldaten Tindyebwa Agaba. Der heute 32-Jährige setzt sich genauso wie seine Mutter für Menschenrechte und Flüchtlinge.
  • Der französische Sänger Georges Moustaki widmet Thompson gar ein Lied. Gemeinsam mit der Britin nimmt er 2003 den Song «Emma» auf, der von einer Liebeserklärung an Thompson handelt.
  • 2018 wird Thompson mit dem Titel der «Dame Commander», also dem weiblichen Ritterorden des Vereinigten Königreichs, für ihre Dienste für die Schauspielerei ausgezeichnet.
Legende: Video Aus dem Archiv: Golden-Globe-Verleihung und Walk-of-Fame-Ehrung abspielen. Laufzeit 00:44 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 19.02.2019.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.